Gaukelbild

WorttrennungGau-kel-bild (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

gehoben vorgegaukeltes (Fantasie)bild

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Müssen wir diese wie immer benannte Utopieverordnung nicht als eine zum Gaukelbild zerronnene Illusion verabschieden?
Die Zeit, 14.09.1990, Nr. 38
Nur so dienen wir unseren deutschen Interessen, nicht aber mit dem Gaukelbild einer Neutralisierung.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1984]
Kind wird er noch einmal werden, daheim, auf dem Schoss des Knechtes Daniel - doch das ist nur ein leuchtendes Gaukelbild inmitten des grauen Untergangs.
Der Tagesspiegel, 09.10.2000
Zitationshilfe
„Gaukelbild“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gaukelbild>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gaugraf
Gaugericht
Gauge
Gaufürst
gaufrieren
Gaukelei
Gaukelkunst
gaukeln
Gaukelspiel
Gaukelwerk