Gartengrundstück, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungGar-ten-grund-stück
WortzerlegungGartenGrundstück
eWDG, 1967

Bedeutung

Grundstück, das als Garten angelegt ist
Beispiel:
ein Gartengrundstück kaufen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Gartengrundstück verfügt über eine Größe von etwa 890 qm.
Die Welt, 16.10.2000
Ein liebevoll angelegtes Gartengrundstück von gut 2580 qm ist vorhanden.
Die Welt, 30.05.2000
Die Angestellten seien ebenfalls leidenschaftliche Gärtner, hätten aber kein eigenes Gartengrundstück.
Die Zeit, 18.04.2011, Nr. 16
Ich wollte es unbedingt auf unserem Gartengrundstück in Finowfurt beerdigen lassen ", erklärt die junge Mutter.
Bild, 17.11.1999
Aber nicht nur der Lärm macht eine Nutzung der Gartengrundstücke unerträglich, klagt Landsknecht.
Süddeutsche Zeitung, 30.10.1997
Zitationshilfe
„Gartengrundstück“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Gartengrundstück>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gartengrasmücke
Gartengitter
Gartengewächs
Gartengestaltung
Gartengestalter
Gartenhacke
Gartenhaus
Gartenhäuschen
Gartenhecke
Gartenhimbeere