Funkrock, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungFunk-rock
WortzerlegungFunk2Rock2

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ambitioniert pushen die Musiker die an sich gründelnden, sakralen Songs in Richtung Soul und Funkrock.
Süddeutsche Zeitung, 02.04.2002
Mein Album ist ein Schritt vom westlichen Funkrock hin zur westafrikanischen Musik.
Süddeutsche Zeitung, 26.05.2003
Einzelne Soundschnipsel vom Nachwuchsschlagzeuger im Hobbykeller, vom Theremin-Exzentriker oder vom Gitarrenvirtuosen auf der Bettkante verwandelt er in Funkrock, harte Tanzmusik oder Elektro-Elegien.
Die Zeit, 04.05.2009, Nr. 18
Dazu haben Gang of Four ihren Funkrock von den eher sperrigen Avantgarde-Ausflügen ihrer Pioniertage entkleidet.
Die Zeit, 17.01.2011, Nr. 03
Zitationshilfe
„Funkrock“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Funkrock>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Funkreporter
Funkreportage
Funkrelais
Funkpeilung
Funkpeiler
Funkschatten
Funksensor
Funksignal
Funksprechgerät
Funksprechverkehr