Fußpfleger, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFuß-pfle-ger (computergeneriert)
WortzerlegungFußPfleger
eWDG, 1967

Bedeutung

jmd., der beruflich Fußpflege betreibt

Typische Verbindungen
computergeneriert

medizinisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fußpfleger‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So massieren längst viele Kosmetikerinnen, und auch die Fußpfleger haben Massage im Programm.
Die Zeit, 14.10.1977, Nr. 42
Augenthaler hat seinen Profis gar einen Fußpfleger verordnet und den elf Ausländern Deutsch-Unterricht.
Die Welt, 11.08.2000
Podologen sind medizinische Fußpfleger, den Beruf gibt es erst seit einem Jahr.
Bild, 11.02.2004
Zitationshilfe
„Fußpfleger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fußpfleger>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fußpflege
Fußpfad
Fußnote
Fußnagel
Fußminute
Fußpflegerin
Fußpilz
Fußpilzerkrankung
Fußpunkt
Fußraste