Fußballplatz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFuß-ball-platz (computergeneriert)
WortzerlegungFußballPlatz
eWDG, 1967

Bedeutung

Platz mit einem Fußballfeld

Thesaurus

Synonymgruppe
Fußballplatz  ●  ↗Bolzplatz  ugs. · ↗Rasen  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

FC Fläche Foul Geschehen Grundschule Größe Kindergarten Kunstrasen Legende Rand Rasen Rückkehr Schiedsrichter Schwimmbad Sitte Sporthalle Tennisplatz Tribüne ausleben austragen betreten dörflich gelegen rennen staubig trainieren verbringen wiederstehen zurückkehren örtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fußballplatz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für einen Sieg auf dem Fußballplatz würde ich nie beten.
Bild, 31.05.2003
Ich war oft verletzt, und es gibt auch Probleme außerhalb des Fußballplatzes.
Der Tagesspiegel, 28.03.2001
Führte er dich in den Zoo oder auf den Fußballplatz?
Rösler, Jo Hanns: Wohin sind all die Jahre..., München: Goldmann 1984 [1964], S. 114
Ich war mit meinen Kumpels nur noch auf dem Fußballplatz.
Brussig, Thomas: Wasserfarben, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1991], S. 31
Die Bernhardstraße war Fußballplatz, Radrennbahn, ein Dorf mit achtzehn vierstöckigen Häusern.
Knef, Hildegard: Der geschenkte Gaul, Berlin: Ullstein 1999 [1970], S. 15
Zitationshilfe
„Fußballplatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fußballplatz>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fußballoberliga
Fußballnationalmannschaft
Fußballnation
Fußballmuffel
Fußballmeisterschaft
Fußballpokal
Fußballprofi
Fußballrowdy
Fußballsaison
Fußballschuh