Frontschwein, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungFront-schwein
WortzerlegungFront-schwein
eWDG, 1967

Bedeutung

Soldatensprache, salopp, derb
Synonym zu Frontsoldat
Beispiel:
ein ruppiges Frontschwein unter lauter pikfeinen Etappenleuten [A. ZweigEinsetzung66]

Thesaurus

Synonymgruppe
Frontkämpfer · ↗Frontsoldat  ●  Frontschwein  derb
Oberbegriffe
Assoziationen
Antonyme
  • Frontschwein  derb

Typische Verbindungen
computergeneriert

arm

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Frontschwein‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und wie es Frontschweinen zu ergehen pflegt: Ihn hat es erwischt.
Die Zeit, 15.06.1973, Nr. 25
Ich meine das ausnahmsweise nicht aus dem Blickwinkel des Frontschweins, des Kanonenfutters, des Menschenmaterials, sondern aus dem des Geschichtsschreibers.
Loest, Erich: Völkerschlachtdenkmal, München: Dt. Taschenbuch-Verl. 1987 [1984], S. 14
Solche Pannen rufen die „Frontschweine“, die Praktiker der Länder, auf den Plan, Widerstand verstärkt sich, es muß schließlich „vermittelt“ werden.
Die Zeit, 23.07.1976, Nr. 31
Der unheroische Hercules von William Shimell ist ein blutiges Frontschwein.
Die Welt, 10.07.2004
Webbs Romane sind voll von heldenhaften Frontschweinen, feigen Etappenhengsten, schlapp gewordenen Stäblern, aufrechten Konservativen, schrillen Liberalen, heimat- und blutsverbundenen Hinterwäldlern, oberflächlichen Städtern.
Der Spiegel, 14.04.1986
Zitationshilfe
„Frontschwein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Frontschwein>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frontscheibe
Frontsängerin
Frontsänger
Frontsaal
Frontpartie
Frontseite
Frontsoldat
Frontspoiler
Frontstaat
Frontstadt