Freiplatz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFrei-platz (computergeneriert)
WortzerlegungfreiPlatz
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
Freistelle
Beispiele:
[es gelang] im Gymnasium ... wenigstens einen halben Freiplatz zu erlangen [I. SeidelLabyrinth54]
Sie waren zusammen im Kadettenkorps gewesen, Stachwitz auf einem Freiplatz [SeghersDie Toten6,187]
2.
kostenloser Sitzplatz für eine Veranstaltung, besonders für Theater und Konzert, der einem bestimmten Personenkreis zur Verfügung gestellt wird
Beispiele:
einen Freiplatz im Theater haben
Zeitungsschreiber, die mit Ächzen und Ekel ihre Freiplätze einnehmen [Th. Mann11,21]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bedürftige Begabte Darlehensrückzahlung Gebühr Hauptfeld Stipendium vergeben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Freiplatz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anschließend setzt das Programm die erkannten Zeichen ein und fragt Freiplätze ab.
C't, 1990, Nr. 11
Im vergangenen Jahr konnte man für 16000 Kinder Freiplätze bekommen.
Die Zeit, 14.06.1956, Nr. 24
Das Volk drängte sich auf dem großen Freiplatz vor der Villa zusammen.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh I, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 216
Denn ich dachte an den Vater und an den Freiplatz.
Ganghofer, Ludwig: Lebenslauf eines Optimisten. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 18113
Das Winterhilfswerk stellt 100000 Freiplätze für erholungsbedürftige Kinder aus Österreich zur Verfügung.
o. A.: 1938. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 3377
Zitationshilfe
„Freiplatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Freiplatz>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Freiplastik
Freinacht
Freimütigkeit
freimütig
Freimut
freipräparieren
freipressen
Freiraum
freiräumen
freireligiös