Freibetrag, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFrei-be-trag (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Freibetrag‹ als Letztglied: ↗Altersfreibetrag · ↗Grundfreibetrag · ↗Haushaltsfreibetrag · ↗Kinderfreibetrag · ↗Sparerfreibetrag · ↗Steuerfreibetrag
eWDG, 1967

Bedeutung

steuerfreier Betrag, der vom steuerpflichtigen Einkommen, Vermögen abgezogen wird
Beispiel:
einen Freibetrag absetzen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abfindung Abzug Anhebung Anrechnung Bedarfssatz Betriebsvermögen Bewertungsabschlag Ehegatte Erbschaftsteuer Existenzminimum Freigrenze Halbierung Kapitaleinkünfte Kapitalertrag Kindergeld Lohnsteuerkarte Pauschale Steuerkarte Steuerklasse Steuersatz Werbungskosten Zinseinkünfte anheben ausschöpfen eintragen erbschaftsteuerlich erhöht steuerlich versteuern übersteigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Freibetrag‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gilt zudem ein Freibetrag von 1000 Mark im Jahr.
Die Welt, 15.07.2000
Im Übrigen sind alle zehn Jahre die Freibeträge neu verfügbar.
Der Tagesspiegel, 18.11.1999
Viele Bürger bewahrt der Freibetrag von 120000 Mark vor der Steuerpflicht.
o. A. [anb]: Vermögenssteuer. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1996]
Alleinige Renteneinkommen bis zu rund 60000 Mark (Verheiratete bis etwa 110000 Mark) sind wegen der Freibeträge faktisch steuerfrei.
o. A. [for.]: Rentenbesteuerung. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1996]
Ursprünglich wollte der Gesetzgeber mit diesem Freibetrag die Zahlung von Weihnachtsgratifikationen attraktiver machen.
o. A. [H. U.]: Weihnachtsfreibetrag. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1976]
Zitationshilfe
„Freibetrag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Freibetrag>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
freiberuflich
Freiberufler
freibekommen
Freibauweise
Freibauer
Freibeuter
Freibeuterei
freibeuterisch
Freibier
Freibillet