Frauenverführer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungFrau-en-ver-füh-rer
WortzerlegungFrauVerführer

Thesaurus

Synonymgruppe
Frauenflüsterer · Frauenverführer · ↗Frauenversteher
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht empfand er es selber als befreiend, das Klischee des jung gebliebenen Frauenverführers zu brechen.
Die Zeit, 19.07.2006, Nr. 30
Schließlich stand der legendäre Frauenverführer mit Friedrich dem Großen in Kontakt.
Der Tagesspiegel, 13.10.2004
Eperjes ist mit 48 Jahren für die Rolle einfach zu alt, vor allem den jugendlichen Frauenverführer nimmt man ihm nicht ab.
Die Welt, 06.05.2004
Ohne Zweifel ist der Hsi Men dieses Romans schon ein richtiger Frauenverführer mit einer langen Leporello-Liste.
Die Zeit, 03.07.1958, Nr. 27
Der royalistische Baron gilt als sadistischer Verfolger der Republikaner und brutaler Frauenverführer.
Fath, Rolf: Werke - T. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 27770
Zitationshilfe
„Frauenverführer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Frauenverführer>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frauenverein
Frauenverband
Frauenverachtung
Frauenuniversität
Frauenüberschuss
Frauenversteher
Frauenwahlrecht
Frauenwelt
Frauenwerk
Frauenzeitschrift