Fraktionsvorstand, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFrak-ti-ons-vor-stand

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aussprache Beisitzer Bundesvorstand Fraktion Fraktionsvorstand Grüne Klausur Klausursitzung Klausurtagung Landesvorstand Mitglied Montagabend Montagnachmittag Neuwahl Parteipräsidium Parteivorstand Präsidium Sitzung Sondersitzung Wahl aufrücken beraten billigen erweitert geschäftsführend kandidieren tagen verkleinern wählen zusammentreten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fraktionsvorstand‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beide dürfen damit rechnen, im neuen Fraktionsvorstand vertreten zu sein.
Der Tagesspiegel, 23.10.2001
Dem Vernehmen nach lehnte der Fraktionsvorstand eine Änderung jedoch bereits ab.
Die Welt, 02.10.1999
Er wurde zwar knapp wiedergewählt, aber ein Antrag zur Erweiterung des Fraktionsvorstandes fiel durch.
Die Zeit, 06.05.1977, Nr. 19
Zwar beschließen der Fraktionsvorstand und die Abgeordneten über die politische Linie der Fraktion.
o. A. [mes.]: Parlamentarischer Fraktionsgeschäftsführer. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1974]
Den Einzelempfängen der Fraktionsvorstände durch den Reichskanzler soll übermorgen noch eine gemeinsame Sitzung der Fraktionsvorstände folgen.
o. A.: Der große Krieg - Eine Chronik von Tag zu Tag, (1914) Nr. 10, S. 6113
Zitationshilfe
„Fraktionsvorstand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fraktionsvorstand>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fraktionsvorsitzende
Fraktionsvorsitz
Fraktionsvize
fraktionsübergreifend
Fraktionsstatus
Fraktionszwang
Fraktur
Frakturbuchstabe
Fraktursatz
Frakturschrift