Fotodienst, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungFo-to-dienst (computergeneriert)
WortzerlegungFoto1Dienst
Ungültige SchreibungPhotodienst
RechtschreibregelnEinzelfälle

Typische Verbindungen
computergeneriert

digital gehörend Übernahme

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fotodienst‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Trotzdem hat der digitale Fotodienst weltweit mehr als 30 Millionen Nutzer.
Die Zeit, 19.06.2012, Nr. 24
Schließlich sei von Anfang an geplant gewesen, mit dem Fotodienst Geld zu verdienen.
Die Zeit, 19.12.2012 (online)
Einfach Bilder per Internet zum jeweiligen Fotodienst schicken und nach zwei bis drei Tagen kommen die Abzüge ins Haus.
Bild, 12.03.2003
Ursprünglich sollte deren Fotodienst im Dezember starten, nun soll er im April kommen.
Die Welt, 20.01.2000
Der gebürtige Deutsche Horst Faas steuert am Londoner Bildschirm den Fotodienst der Agentur AP.
Süddeutsche Zeitung, 02.04.2003
Zitationshilfe
„Fotodienst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fotodienst>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fotoclub
fotochemisch
Fotochemikalie
Fotochemigrafie
Fotochemie
Fotoeffekt
fotoelektrisch
Fotoelektrizität
Fotoelektron
Fotoelement