Forschungsschwerpunkt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Forschungsschwerpunkt(e)s · Nominativ Plural: Forschungsschwerpunkte
Aussprache
WorttrennungFor-schungs-schwer-punkt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Biotechnologie Institut Potsdamer Professor Studiengang TU Wissenschaftler aktuell aufbauen ausbauen bilden definieren einrichten festlegen geisteswissenschaftlich interdisziplinär unterschiedlich widmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Forschungsschwerpunkt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Innerhalb seines Forschungsschwerpunkts "Interkulturelle Arbeit" beschäftigt er sich seit langem mit männlichem Verhalten.
Die Welt, 25.06.2005
Und wir haben viel Zeit darauf verwendet, Forschungsschwerpunkte zu definieren.
Süddeutsche Zeitung, 13.10.2004
Ein Forschungsschwerpunkt war dabei die Rolle des Vaters in der Entwicklung des Kindes.
Der Spiegel, 10.03.1980
Unter dem Schirm des Wissenschaftlichen Rates für soziologische Forschung haben sich mindestens 6 Problemräte entsprechend den Forschungsschwerpunkten gebildet.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - S. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 20861
Zu den Forschungsschwerpunkten im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich gehörten auch pädagogisch-psychologische Untersuchungen und Nordeuropaforschungen.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - U. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 1318
Zitationshilfe
„Forschungsschwerpunkt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Forschungsschwerpunkt>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Forschungsschiff
Forschungsrichtung
Forschungsresultat
Forschungsreisende
Forschungsreise
Forschungssemester
Forschungssituation
Forschungsstand
Forschungsstandort
Forschungsstation