Folgejahr

WorttrennungFol-ge-jahr
WortzerlegungFolgeJahr
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

auf ein bestimmtes Jahr folgendes Jahr

Typische Verbindungen
computergeneriert

Defizit Etat März Prognose Tendenz Urlaub Verlustvortrag Verpflichtungsermächtigung abbauen anfallen anheben anpeilen ansteigen ausgleichen auszahlen beid einbrechen entlasten erwarten erwirtschaften fortschreiben kürzen prognostizieren rechnen reduzieren sinken verrechnen wiederholen Überschuß übertragen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Folgejahr‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gut zwei Drittel der Beschlüsse wirkten in den Folgejahren nach.
Der Tagesspiegel, 04.11.1999
In den Folgejahren steigt die Zahl der Singles, besonders in Städten.
Bild, 25.05.1999
In den Folgejahren sollte diese Quote auf 60, 65 und 70 Prozent steigen.
o. A. [frö.]: Umsatzsteuer-Anteil. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1991]
Daher sind in den Folgejahren die Reisezahlen von 1972 nicht wieder erreicht worden.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - T. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 21246
Die große Wendung in Monteverdis scheinbar gescheiterter Laufbahn erfolgte im Folgejahr 1613.
Redlich, Hans Ferdinand: Monteverdi (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1961], S. 45233
Zitationshilfe
„Folgejahr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Folgejahr>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Folgeinvestition
Folgeflug
Folgeerscheinung
Folgeerkrankung
Folgeeinrichtung
Folgekonferenz
Folgekosten
Folgelast
Folgeleistung
Folgemonat