Flugzeughersteller, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Flugzeugherstellers · Nominativ Plural: Flugzeughersteller
WorttrennungFlug-zeug-her-stel-ler

Typische Verbindungen
computergeneriert

Airline Auftragsbuch Fluggesellschaft Fusion Großauftrag Konsortium Luftfahrtgesellschaft Luftverkehrsgesellschaft Mutterkonzern NV Subvention Zulieferer amerikanisch amerikanisch-deutsch angeschlagen ausliefern brasilianisch deutsch-amerikanisch drittgroß europäisch führend gehörend holländisch insolvent kanadisch niederländisch viertgrößt weltgroß zivil zweitgroß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flugzeughersteller‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Flugzeughersteller hat im vergangenen Jahr noch 380 Jets ausgeliefert, nach 527 im Jahr davor.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.2003
Wenn nicht jedes Detail vertraglich vereinbart ist, entwickeln Flugzeughersteller ein phänomenales Geschick, die Kosten in die Höhe zu treiben.
Der Tagesspiegel, 21.01.2002
Und nichts fürchtet ein Flugzeughersteller mehr als die damit verbundene negative Publicity in den Medien.
Die Zeit, 04.04.1997, Nr. 15
Denn die Flugzeughersteller konzentrierten ihre Zusammenarbeit auf finanzstarke Partner, mit denen sie das Risiko bei Forschung und Entwicklung teilen könnten.
Die Welt, 09.02.2005
Allein in diesem Jahr will der Flugzeughersteller 1250 neue Jobs schaffen, 850 davon in der Hansestadt.
Bild, 28.02.2006
Zitationshilfe
„Flugzeughersteller“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Flugzeughersteller>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flugzeugheck
Flugzeughangar
Flugzeughalle
Flugzeuggeschwader
Flugzeugführer
Flugzeugindustrie
Flugzeugkatastrophe
Flugzeugkonstrukteur
Flugzeugkonstruktion
Flugzeugmechaniker