Flugverbotszone, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Flugverbotszone · Nominativ Plural: Flugverbotszonen
Nebenform Flugverbotzone · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Flugverbotzone · Nominativ Plural: Flugverbotzonen
WorttrennungFlug-ver-bots-zo-ne ● Flug-ver-bot-zo-ne
WortzerlegungFlugverbotZone
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Militär Gebiet, über das aus Sicherheitsgründen kein Luftfahrzeug hinwegfliegen darf
Beispiele:
Bundesinnenminister Schily kündigte zudem an, daß es zur Fußball-WM 2006 Flugverbotszonen über Fußballstadien geben werde. [Die Welt, 30.07.2005]
Demnach wurde das Gebiet der Nationalparks bis in eine Höhe von rund 300 Metern zur Flugverbotszone für kommerziell und privat betriebene Drohnen und bemannte Sportflugzeuge erklärt. [Die Welt, 16.10.2018]
Die Kämpfe am Boden würden auch weitergehen, wenn sie eine Flugverbotszone einrichteten und damit Frauen, Kindern und Alten eine Schutzzone gewährten. [Wir machen das, 02.10.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Flugverbotszonen müssen vom UN-Sicherheitsrat beschlossen werden. [Die Zeit, 15.06.2013 (online)]
Kampfflugzeuge, Hubschrauber und Sondereinheiten sollten Cape Canaveral sichern, die Flugverbotzone für Kleinflugzeuge wurde auf einen Radius von 55 Kilometern ausgeweitet. [Spiegel, 05.12.2001 (online)]
Kollokationen:
als Genitivattribut: die Durchsetzung, Einrichtung, Kontrolle, Überwachung, Einhaltung, Verletzung einer Flugverbotszone
in Präpositionalgruppe/-objekt: Flugzeuge, Luftabwehrstellungen, Kampfflugzeuge, Raketen, Raketenstellungen, Stellungen, Angriffe, Luftangriffe in einer Flugverbotszone; Ziele in, außerhalb der Flugverbotszone; die Luftabwehr in einer Flugverbotszone; ein Zwischenfall in der Flugverbotszone; in die Flugverbotszone eindringen, fliegen; in, über der Flugverbotszone abgeschossen werden werden, unter Beschuss geraten, patrouillieren; in der Flugverbotszone angegriffen, beschossen, bombardiert werden, unter Beschuss geraten

Typische Verbindungen
computergeneriert

Boden-Luft-Rakete Breitengrad Durchsetzung Flugabwehrstellung Kampfflugzeug Kampfjet Kontrollflug Luftabwehr Luftabwehrstellung Luftschlag Norden Patrouille Patrouillenflug Raketenstellung Schutzzone Süden Verhängung Zwischenfall abschießen beschießen bombardieren eingerichtet nördlich patrouillieren südirakisch südlich verhängt Überwachung überwachen überwacht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Flugverbotszone‹.

Zitationshilfe
„Flugverbotszone“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Flugverbotszone>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flugverbot
Flugverbindung
flugunfähig
Flugtriebwerk
Flugtrapez
Flugverbotzone
Flugverkehr
Flugvermögen
Flugweg
Flugweite