Flugbasis, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungFlug-ba-sis (computergeneriert)
WortzerlegungFlugBasis
eWDG, 1967

Bedeutung

Militär Stützpunkt, auf dem Flugzeuge starten und landen können
Beispiele:
eine Flugbasis für Langstreckenbomber
war die Insel Wyst nun wirklich eine Flugbasis geworden [UhseBertram456]

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine ähnliche Lösung für die „Backfire“-Bomber auf bestimmten Flugbasen ist denkbar.
Die Zeit, 14.11.1975, Nr. 47
Dadurch öffneten sich zentralasiatische Flugbasen und Überflugrechte für amerikanische Kriegsflugzeuge.
Süddeutsche Zeitung, 11.12.2001
China erhalte bloß bescheidene Lieferungen auf dem Luftweg, zumal der Verkehr durch die schwierige Flugstrecke durch den Monsun und die geringen Flugbasen stark beeinträchtigt werde.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1943]
Es gibt dort zwar keine NATO-Bordelle, aber Kosovarinnen sind überall im Einsatz - auch in Bosnien und an den Flugbasen in Italien.
Bild, 14.07.1999
Auf den Kriegsschiffen und Flugbasen der Amerikaner in der Türkei, in Kuwait, Katar werden die Flugzeuge, Raketen und unablässig die Elektronik gecheckt.
Bild, 18.03.2003
Zitationshilfe
„Flugbasis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Flugbasis>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flugball
Flugbahn
Flugauskunft
Flugasche
Flugangst
Flugbeginn
Flugbegleiter
Flugbegleiterin
flugbehindert
Flugbehinderung