Fließtext

WorttrennungFließ-text (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Druckwesen fortlaufender Text eines Artikels ohne Überschrift, Tabellen o. Ä.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Tabelle

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fließtext‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Extrem unpraktisch ist auch das Platzieren von Grafiken im Fließtext.
C't, 2000, Nr. 23
Früher gab es die selbstverständliche Wiedergabe des Originals im Fließtext und Übersetzungen im Apparat.
Die Zeit, 03.12.1998, Nr. 50
Die Wolken werden wegziehen, die Augen weißblau strahlen, keine Spur vom gelben Fließtext.
Süddeutsche Zeitung, 12.03.2004
Bis sie jede Woche fünf Folgen als Fließtext aufschreiben können.
Bild, 26.07.2005
Was bleibt, ist Fließtext, gleißendes Saallicht, sind die Original-Regieanweisungen auf einer riesigen Leinwand.
Der Tagesspiegel, 13.03.2000
Zitationshilfe
„Fließtext“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fließtext>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fließsystem
Fließstruktur
Fließstraße
Fließsatz
Fließreihe
Fließverbesserer
Fließverfahren
Fließwasser
Fliete
Fliffis