Flicker

WorttrennungFli-cker (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der Flickarbeiten ausführt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber recht eigentlich handelt "Flicker" von der Entmystifizierung der Illusionsmaschine Theater.
Süddeutsche Zeitung, 27.10.2003
In seinem Science-Fiction-Film "Halbe Welt" aus dem Jahr 1993 hatte Florian Flicker die Erde in ein aufregend künstliches Licht getaucht.
Süddeutsche Zeitung, 04.01.1999
Er reitet auf dem schnellen Hengst „Flicker“ und füttert auf der Weide die Kühe mit Gras.
Die Zeit, 11.08.1972, Nr. 32
Doch die Film-Rebellen aus Dänemark sind harmlos im Vergleich zu dem, was im "Flicker" -Programm geboten wird.
Die Welt, 15.06.1999
Als "Heimatfilm" bezeichnet auch der Österreicher Florian Flicker seine "Suzie Washington".
Der Tagesspiegel, 02.02.1998
Zitationshilfe
„Flicker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Flicker>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flickenteppich
Flickenkiste
Flickendecke
flicken
Flickarbeit
Flickerei
Flickflack
Flickfleck
Flickkasten
Flickkorb