Flattermarke, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungFlat-ter-mar-ke
WortzerlegungflatternMarke
eWDG, 1967

Bedeutung

Handwerk kurze schwarze Linie am Rücken eines gefalzten Druckbogens, die falsch liegende oder fehlende Bogen erkennen lässt
Zitationshilfe
„Flattermarke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Flattermarke>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flattermann
flatterig
Flatterie
Flatterhemd
Flatterhaftigkeit
flattern
Flattersatz
Flattersinn
Flattertier
Flatterulme