Fischerboot, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Fischerboot(e)s · Nominativ Plural: Fischerboote
Aussprache
WorttrennungFi-scher-boot
WortzerlegungFischerBoot1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Boot für Binnen- und Küstenfischerei

Thesaurus

Schifffahrt
Synonymgruppe
Fischerboot · ↗Huker
Oberbegriffe
Synonymgruppe
(kleiner) Kahn · ↗(kleines) Boot · ↗Barke · Bötchen · Fischerboot · ↗Gondel (Venedig)  ●  ↗Nachen  süddt., poetisch · ↗Weidling  regional · ↗Zille  regional
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Armada Besatzung Besatzungsmitglied Frachtschiff Fähre Jacht Kai Kutter Küstenwache Marineschiff Mast Segelschiff Yacht ankern beladen bemalt beschießen dümpeln dümpelnd hinausfahren kapern kentern nordkoreanisch schaukeln südkoreanisch thailändisch tuckern umgebaut versenken überladen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fischerboot‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hinter einem Fischerboot mit eingezogenem Motor durchbrach er die Oberfläche.
Düffel, John von: Houwelandt, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2004, S. 7
Für den nächsten Morgen haben wir ein kleines Fischerboot gechartert.
Die Welt, 24.08.2001
Ein Stück weiter liegen die letzten bunten Fischerboote auf dem Sand.
Süddeutsche Zeitung, 13.04.1994
Er ließ seine Augen wandern, studierte Fischerboote und gierige Katzen.
Nadolny, Sten: Selim oder Die Gabe der Rede, München: Piper 1997 [1990], S. 450
Ich könnte Ihm ein Fischerboot und Netze kaufen oder Ihn gar zum Hafenmeister machen.
Klepper, Jochen: Der Vater, Gütersloh: Bertelsmann 1962 [1937], S. 109
Zitationshilfe
„Fischerboot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fischerboot>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fischerbarke
Fischer
Fischen
fischeln
Fischei
Fischerdorf
Fischerei
Fischereiamt
Fischereibiologie
Fischereierzeugnis