Filmhaus, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Filmhauses · Nominativ Plural: Filmhäuser
WorttrennungFilm-haus (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arsenal Fläche Kinemathek Kino Mediathek Restaurant Sony-Center Stock beherbergen einziehen eröffnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Filmhaus‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warum gibt es keine ästhetisch anspruchsvollen Filmhäuser von namhaften Architekten?
Die Zeit, 27.12.2010 (online)
In wenigen Minuten würde sie hier im Filmhaus seine Bekanntschaft machen.
Der Tagesspiegel, 20.03.2005
Seit Beginn der achtziger Jahre ist der Umzug ins eigene Filmhaus geplant.
Süddeutsche Zeitung, 17.03.1994
Selbst große Filmhäuser mit neun und zehn Sälen leiden unter dem wachsenden Konkurrenzdruck.
Die Welt, 20.08.2001
Vom 21. Dezember bis 28. Februar zeigt das Filmhaus am Potsdamer Platz die Arbeiten.
Bild, 04.12.2002
Zitationshilfe
„Filmhaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Filmhaus>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Filmhase
Filmhandlung
Filmhändler
filmhaft
Filmgroteske
Filmheini
Filmheld
Filmhersteller
Filmhistoriker
filmhistorisch