Feuerzone, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungFeu-er-zo-ne (computergeneriert)
WortzerlegungFeuerZone
eWDG, 1967

Bedeutung

Militär Zone, in der gezielter Artilleriebeschuss möglich ist
Beispiel:
das Haus liegt mitten in der Feuerzone

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Insofern ist es richtig, dass die deutschen Soldaten zunächst aus der Feuerzone genommen werden.
Die Welt, 19.03.2001
Auf dem Infrarotfoto, das ein Gebiet von rund 140 mal 190 Kilometer zeigt, sind die Temperaturen der Feuerzonen farbkodiert dargestellt.
Die Welt, 07.08.2003
Vier Familien und ein paar Singles leben auf der Farm, die ohne irgendwelche Bewilligung in einer militärischen Feuerzone errichtet worden war.
Der Tagesspiegel, 19.10.1999
Dörfer und Siedlungen in Richtung pakistanischer Grenze sind durch systematische Flugzeugangriffe nach dem Muster der „freien Feuerzonen“ im Vietnamkrieg entvölkert worden.
Die Zeit, 02.03.1987, Nr. 09
Die meterhohen Flammen züngelten schon nach der Straße, als der Fahrer gewaltig ins Gaspedal trat, um aus der Feuerzone zu kommen.
Die Zeit, 18.01.2010, Nr. 03
Zitationshilfe
„Feuerzone“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Feuerzone>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Feuerzeugdocht
Feuerzeugbenzin
Feuerzeug
Feuerzeichen
Feuerzauber
Feuerzug
Feuerzunge
Feuillage
Feuillants
Feuilleton