Feuerstülpe

WorttrennungFeu-er-stül-pe (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

früher zum Schutz über das offene Herdfeuer gestelltes korbartiges Gerät aus durchlöchertem Ton, Eisenblech oder auch Schmiedeeisen, das vor allem das Verschleppen des Feuers durch Haustiere verhindern sollte
Zitationshilfe
„Feuerstülpe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Feuerstülpe>, abgerufen am 21.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Feuerstuhl
Feuerstrom
Feuerstrahl
Feuerstoß
Feuerstellung
Feuersturm
Feuertaufe
Feuerteufel
Feuertod
Feuerton