Fernsehansager, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFern-seh-an-sa-ger
WortzerlegungfernsehenAnsager

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als der Trend warme Rottöne anbot, saßen plötzlich alle Fernsehansager in knallroten Sakkos vor der Kamera.
Süddeutsche Zeitung, 26.09.1996
Ob es sich wohl kontrollieren läßt, fragt der Fernsehansager mit gedämpfter Stimme.
Die Zeit, 17.01.1983, Nr. 03
In den engen Altstadtgassen hört man jetzt aus vielerlei Lautsprechern die Stimmen der Fernsehansager quäken.
Süddeutsche Zeitung, 23.07.2001
Da antwortet prompt ein »Erich Honecker« (West) auf Lindis Brief, und ein Fernsehansager (West) hält das für erwähnenswert.
konkret, 1983
Und unter dem Stichwort Ansager wird 1960 der Radioansager übersetzt, heute der Fernsehansager.
Die Zeit, 26.01.1996, Nr. 5
Zitationshilfe
„Fernsehansager“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fernsehansager>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fernsehanlage
Fernsehangebot
Fernsehalltag
Fernsehagentur
Fernsehabend
Fernsehansagerin
Fernsehansprache
Fernsehanstalt
Fernsehantenne
Fernsehapparat