Ferienglück

GrammatikSubstantiv
WorttrennungFe-ri-en-glück

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings stört dies nicht Leute mit Abneigung gegen organisiertes Ferienglück.
Die Welt, 27.08.2004
Für Kinder - besonders Mädchen - liegt das Ferienglück auf dem Rücken der Pferde.
Bild, 20.04.1998
Wie gern würden wir dem Berliner Ensemble ein Blumensträußchen nachwerfen ins Ferienglück.
Die Welt, 06.07.2002
Die Liebenden luden die "Bunte" ein, ihr Ferienglück zu dokumentieren.
Der Tagesspiegel, 27.08.2001
Das Bild mit dem Titel „Ferienglück“ entlarvt den Widerspruch der alternativen Ferien-Apostel.
Die Zeit, 27.02.1987, Nr. 10
Zitationshilfe
„Ferienglück“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Ferienglück>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Feriengestaltung
Feriengebiet
Feriengast
Ferienfreude
Ferienfreizeit
Feriengruß
ferienhalber
Ferienhaus
Ferienheim
Ferienhelfer