Feierabendheim, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungFei-er-abend-heim (computergeneriert)
WortzerlegungFeierabendHeim
eWDG, 1967

Bedeutung

DDR Dauerheim für noch nicht pflegebedürftige Menschen im Rentenalter, Altersheim
Synonym zu Altersheim
Beispiele:
ein altes Schloss wird als Feierabendheim eingerichtet
die Insassen, Bewohner eines Feierabendheims
in einem Feierabendheim wohnen, seinen Lebensabend verbringen

Thesaurus

Synonymgruppe
Altenheim · ↗Altersheim · Feierabendheim · ↗Seniorenheim · ↗Seniorenresidenz · ↗Seniorenstift  ●  Betagtenheim  schweiz. · Pensionistenheim  österr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Bewohner bezahlen in Feierabendheimen 105 Mark, in Pflegeheimen 120 Mark monatlich.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - A. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 669
Das heutige Feierabendheim ist ein massiver Putzbau im klassizistischen Stil mit reicher Rokoko-Innenarchitektur.
Erwin Hemke, Neustrelitzer Seengebiet Wesenberg-Mirow-Fürstenberg: Berlin-Leipzig: VEB Tourist-Verlag 1979, S. 25
Im Feierabendheim des Oberlinhauses leben derzeit neun Diakonissen und 25 pflegebedürftige Frauen.
Die Welt, 15.03.2002
Das Feierabendheim der Caritas in Berlin-Biesdorf, im Osten der Stadt, sieht von außen schmuck aus.
Die Zeit, 06.09.1991, Nr. 37
Pfiffe, als eine Mitarbeiterin des Feierabendheimes von der schlechten Arbeit ihrer Vorgesetzten spricht, auch die müsse endlich weg.
Scherzer, Landolf: Der Erste, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1988], S. 236
Zitationshilfe
„Feierabendheim“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Feierabendheim>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Feierabendbeschäftigung
Feierabendarbeit
feierabend-
Feierabend
Feier
Feierabendlektüre
feierabendlich
Feierabendschwatz
Feierabendverkehr
Feierei