Fassbinder, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFass-bin-der
WortzerlegungFassBinder
Ungültige SchreibungFaßbinder
Rechtschreibregeln§ 2
eWDG, 1967

Bedeutung

süddeutsch, österreichisch Böttcher
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Faß · Faßbinder
Faß n. ‘runder Behälter’ (aus Holz oder Metall), ahd. faʒ (8. Jh.), mhd. vaʒ ‘Gefäß, Behältnis, Schrein, Gerät’, asächs. fat, mnd. mnl. nl. vat, aengl. fæt, engl. vat, anord. fat, auch ‘Decke, Kleid’, germ. *fata- läßt sich vergleichen mit (ablautend) lit. púodas, lett. pods ‘Topf’, so daß eine Wurzel ie. *pē̌d-, *pō̌d- ‘fassen, Gefäß’ anzusetzen ist, wozu auch ↗Fessel und ↗fassen (s. d.). Faßbinder m. ‘Hersteller von Fässern, Böttcher’ (landschaftlich), mhd. vaʒbinder, vaʒbender (nach dem Anlegen der Metallbänder, durch die das Faß seine Stabilität erhält).

Thesaurus

Synonymgruppe
Binder · ↗Böttcher · ↗Küfer  ●  Fassbinder  österr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufführung Film Foundation Regisseur drehen inszenieren spanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fassbinder‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Natürlich wäre es wunderbar, einen wie Fassbinder heute unter uns zu haben.
Die Welt, 31.05.2005
Aber gerade in letzter Zeit habe ich oft mit Fassbinder zu tun.
Süddeutsche Zeitung, 08.06.2002
Das Buch war nicht von Fassbinder, jedenfalls nicht von ihm allein.
konkret, 1982
Als dieser Satz fiel, dachte ich: den hat Fassbinder erfunden.
Die Zeit, 10.10.1980, Nr. 42
Nur auf den ersten Blick haben Fassbinder und seine Anhänger mit dem Historikerstreit wenig oder nichts gemein.
Reich-Ranicki, Marcel: Mein Leben, Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt 1999, S. 915
Zitationshilfe
„Fassbinder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fassbinder>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Faßbier
faßbeinig
Faßbarkeit
faßbar
Fassband
Fassbinderei
Faßbrause
Fäßchen
Faßdaube
fassen