Farbtafel, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Farbtafel · Nominativ Plural: Farbtafeln
Nebenform seltenFarbentafel · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Farbentafel · Nominativ Plural: Farbentafeln
WorttrennungFarb-ta-fel ● Far-ben-ta-fel
WortzerlegungFarbeTafel
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
Buchwesen farbige, ganzseitige, meist hochwertige Abbildung eines Gemäldes, einer Grafik oder einer Fotografie
Beispiele:
Die achtundvierzig Farbtafeln [des Buches] spiegeln den derzeit höchsten Stand farbiger Reproduktion[…]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.04.2001]
Auf zahlreichen Farbtafeln sind […] die Vogelarten Amerikas dargestellt. [Die Zeit, 08.12.2010]
Mit 24 prächtigen Farbtafeln der Werke alter Meister wie Dürer, Cranach, Caravaggio, Leonardo da Vinci. [Bild, 23.11.2004]
Die 184 Abbildungen – zum Teil vorzügliche Farbentafeln – gehen noch über den Inhalt der Ausstellung hinaus, da die Verfasser der einführenden Texte Wert darauf gelegt haben, zur bildhaften Erläuterung der Entwicklung auch Werke abzubilden, die nicht in New York gezeigt werden können[…]. [Die Zeit, 10.10.1957, Nr. 41] ungewöhnl.
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ausklappbare, ganzseitige, großformatige Farbtafeln
in Präpositionalgruppe/-objekt: [ein Buch mit 100, 200, …] Seiten mit [5, 10, …] Farbtafeln
in Koordination: Farbtafeln und Schwarzweißabbildungen
2.
Malerei Gemälde, bei dem die Aufteilung des Bildraums in ein oder mehrere Farbfelder der Gegenstand der künstlerischen Gestaltung ist
Beispiele:
Die proklamierte Autonomie des befreiten Bildes führte R. 1921 mit einem aus 3 monochromen Farbtafeln bestehenden Triptychon zum Endpunkt der nicht mehr analysierbaren Einheit von Farbe, Materie und Bildträger. [o. A.: Lexikon der Kunst – R. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 28490]
Im Kunstunterricht mussten wir auf den Spuren von Cézanne stundenlang Stillleben mit Äpfeln malen oder Farbtafeln à la Klee. [Die Welt, 24.09.2016]
Bei Duve zeigt der in New York lebende Kaspar Sonne »Toxic paintings«, monochrome Farbtafeln, die durch die Bearbeitung mit Säuren wolkig abstraktes Leben erhalten […]. [Neue Zürcher Zeitung, 19.09.2014]
Gerhard Richters frühe »Zehn große Farbtafeln« von 1966 werden ergänzt durch graue Vermalungen aus den siebziger Jahren. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.07.2000]
Kollokation:
mit Adjektivattribut: eine monochrome Farbtafel
3.
Medien farbig gestaltete Informations- oder Hinweistafel
Beispiele:
In Frankfurt verheißen vorerst nur Farbtafeln an der Großbaustelle einer City-Mall die Rückkehr des seit 1952 verschwundenen barocken Thurn-und-Taxis-Palais. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.09.2006]
Selbst im Musterland von Technik und Wissenschaft wird wie eh und je die alte Farbtafel mit dem Periodensystem aufgerollt […]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.01.2003]
Schmale Farbtafeln, die wie hochkant gestellte Spruchbänder aussehen, signalisieren auch per Farbe, wo der Besucher was findet[…]. [Die Zeit, 18.02.1977, Nr. 08]
4.
Abbildung, die als Referenz für oder den Vergleich von Farbtönen verwendet wird
a)
spezieller bei der Präsentation von Warenmustern
Beispiele:
Im nachempfundenen Studio liegen Stoffe, Farbtafeln, Garne und Hüte auf einem weißen Tisch […]. [Die Zeit, 20.02.2014]
Die großen Farbhersteller und –vertreiber muessen sich mit zahlreichen, umfangreichen Farbtafeln behelfen, um zu »wissen« welche Farben sie im Sortiment haben und wie sie hergestellt werden koennen. [PHYSISTISCH PHILOSOPHIEREN, 12.09.2010, aufgerufen am 05.06.2015]
Pantone fabrizierte damals Farbtafeln für die Kosmetik- und Modeindustrie. [Die Welt, 11.10.2005]
b)
Fotografie, Film als Referenz zur Abstimmung der Farbdarstellung
  z. B. bei Verwendung verschiedener Kameras
Beispiele:
Wenn die Geräte nicht vom gleichen Hersteller sind, müssen sie kalibriert werden. Das ist einfach, wenn dem Scanner eine Farbtafel oder der Digitalkamera eine Kalibrierungssoftware beiliegt. [Berliner Zeitung, 03.01.2003]
Für den Farbwiedergabe-Test wird der Ausschnitt einer IT8-Testvorlage (standardisierte Farbtafel, oft besseren Scannern zur Kalibrierung beiliegend) fotografiert. Die Farbwerte der Testvorlagen-Felder sind uns bekannt, wir vergleichen sie mit den Farben aus dem Bild der Kamera. [C’t, 31.12.2000]
Unter hellem Tageslicht betrachtet, sollte diese Farbtafel auf dem Monitor keine merklichen Farbabweichungen zum Original aufweisen. [C’t, 1999, Nr. 7]
5.
Augenoptik Bild mit unterschiedlichen Farbnuancen zur Untersuchung einer Farbsehschwäche
Beispiele:
Farbenfehlsicht wie etwa die Rot-Grün-Sehschwäche lässt sich mit speziellen Farbtafeln […] erkennen. [www.dasgehirn.info, 02.09.2011, aufgerufen am 31.05.2015]
Farbenblindheit ist oft genetisch bedingt Sie beruht darauf, daß entweder ein, zwei oder auch alle drei Zapfen-Sehfarbstoffe nicht gebildet werden können […]. Die Farbschwächen lassen sich mit speziellen Farbtafeln nachweisen[…]. [Kirschfeld, K.: Photorezeption (periphere Sehorgane). In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 399]
6.
bildliche schematische Darstellung eines Sachverhalts, einer Situation, bei der die Farben bestimmte Stufen oder Zustände symbolisieren
a)
spezieller schematische Darstellung, bei der unterschiedliche Farbnuancen ein bestimmtes Testergebnis anzeigen
Beispiel:
Je nachdem, in welcher Konzentration die jeweilige Substanz vorhanden ist, verfärben sich die Felder des Teststreifens. Dann wird die Farbe der Felder mit einer Farbtafel verglichen. Eine solche Farbtafel ist auf dem Urin-Teströhrchen abgebildet und zeigt, welche Färbungen normale und abweichende Werte anzeigen. [Urintests verstehen, 22.01.2013, aufgerufen am 31.05.2015]
b)
spezieller schematische Darstellung der Dringlichkeit eines Sachverhalts durch farbige Balken
Beispiele:
Mit einem System von Farbtafeln wird die amerikanische Regierung ihre Bevölkerung künftig vor möglichen Gefahren durch Terroristen warnen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.03.2002]
Bis dahin war der amtliche Hinweis auf den Grad der terroristischen Drohung in Farbtafeln gezeigt worden, die im Eingangsbereich der Behörden aufgestellt wurden. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.08.2006]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abbildung Foto Illustration Schwarzweißabbildung Seite Zeichnung bunt ganzseitig monochrom

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Farbtafel‹.

Zitationshilfe
„Farbtafel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Farbtafel>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Farbtabelle
Farbstreifen
Farbsträhne
Farbstoff
Farbstift
Farbtemperatur
Farbtiefe
Farbtintenstrahldrucker
Farbton
Farbtonfilm