Fanblock, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFan-block
WortzerlegungFanBlock
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

größere Gruppe von Fans einer Mannschaft in einem Block des Stadions

Thesaurus

Synonymgruppe
Fanblock · ↗Fankurve
Assoziationen
  • Fankult · Fankultur
  • ...anhänger · ...begeisterter · ...enthusiast · ...fetischist · ...freak · ...freund · ...liebhaber · ...narr · ↗Anhänger · ↗Enthusiast · Fan · ↗Freund · ↗Liebhaber · ↗Sympathisant  ●  ↗Tifoso  ital. · ...fan  ugs. · ...philer  geh. · ...ratte  ugs. · ↗Fex  ugs. · ↗Freak  ugs., engl.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Feuer Feuerwerkskörper Spielfeld Stadion Trikot entrollen fliegen gegnerisch getrennt hangen landen stürmen werfen zünden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fanblock‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das sind aber nur die 1.000 hinter mir im Fanblock.
Die Zeit, 12.12.2011, Nr. 50
Jetzt bot Energie der Band an, in den Fanblock zu wechseln.
Bild, 21.09.2000
Die Gitter haben wir für das Spiel selber zwischen die Fanblocks gebaut.
Süddeutsche Zeitung, 02.11.1999
In keinem anderen Stadion der Liga gibt es drei Fanblöcke.
Der Tagesspiegel, 20.07.2003
Olis eigener Fanblock darf sich unterdessen auf die dritte Oli P. -Platte freuen: "Plastik" ist derzeit in Arbeit.
Die Welt, 08.11.2000
Zitationshilfe
„Fanblock“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fanblock>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fanbetreuer
Fanbelang
Fanausschreitung
Fanatismus
fanatisieren
Fanboy
Fanclub
Fancy Drink
Fancydrink
Fancywork