Fallstudie

WorttrennungFall-stu-die
WortzerlegungFall2Studie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(wissenschaftliche) Untersuchung, Darstellung eines in psychologischer, pädagogischer, soziologischer o. ä. Hinsicht interessanten Einzelfalles, Phänomens (u. daraus folgende Ableitung genereller Prinzipien)

Thesaurus

Synonymgruppe
Fallbeispiel · Fallstudie

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beispiel Ruhrgebiet aufschlußreich bearbeiten belegen detailliert exemplarisch interessant klinisch liefern lösen präzis psychoanalytisch psychologisch regional vorführen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fallstudie‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das alles taugt für Fallstudien, nicht für einen großen literarischen Text.
Die Zeit, 16.09.2013, Nr. 37
In virtuellen Teams bearbeiten die in aller Welt verstreuten Teilnehmer dabei Fallstudien.
Die Welt, 31.08.2002
Im folgenden Kurs wird mehr Zeit für die Fallstudie eingeplant.
Süddeutsche Zeitung, 24.04.2001
Fleck ist von seiner medizinhistorischen Fallstudie her zu einem völlig neuen Begriff von wissenschaftlicher Forschung geführt worden.
Schäfer, Lothar u. Schnelle, Thomas: Ludwik Flecks Begründung der soziologischen Betrachtungsweise in der Wissenschaftstheorie. In: dies. (Hgg.) Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1980, S. 36
Bei Vorträgen, in Diskussionen und an Fallstudien auf der Tafel sollen die Männer auch geistig ihre künftigen Aufgaben verarbeiten.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1978, Nr. 12
Zitationshilfe
„Fallstudie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fallstudie>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fallstromvergaser
Fallstrick
Fallstrecke
Fallstart
fallspezifisch
Fallstufe
Fallsucht
fallsüchtig
Falltechnik
Falltreppe