Fallkonstellation, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fallkonstellation · Nominativ Plural: Fallkonstellationen
WorttrennungFall-kon-stel-la-ti-on · Fall-kons-tel-la-ti-on

Typische Verbindungen
computergeneriert

bestimmt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fallkonstellation‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings gibt es diverse Fallkonstellationen, in denen der doppelte Lohnanspruch durchaus entfallen kann.
Süddeutsche Zeitung, 03.08.2001
Es seien erforderlichen Maßnahmen ergriffen, um zu vermeiden, dass sich bei den beschriebenen Fallkonstellationen vergleichbare Fälle künftig wiederholten, so die Versicherung.
Die Zeit, 15.08.2012 (online)
Viele Studien belegen, dass es dieses Problem nur in einer bestimmten Fallkonstellation gibt, nämlich bei Familien mit mehreren Kindern.
Die Welt, 14.04.2001
Im Gegensatz zum normalen Strafverfahren ermöglicht das in der Strafprozeßordnung geregelte "beschleunigte Verfahren" bei bestimmten Fallkonstellationen einen schnellen Prozeß.
o. A. [ker.]: Beschleunigtes Verfahren. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1981]
Nach Meinung der Richter ist keine Fallkonstellation erkennbar, bei der die Anwendung der Verordnung für die Nachbarn eines Biergartens unvertretbare Lärmbeeinträchtigungen zu Folge haben könnte.
Süddeutsche Zeitung, 22.08.1997
Zitationshilfe
„Fallkonstellation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fallkonstellation>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fallit
Fallissement
Falliment
Fälligstellung
Fälligkeitszeitpunkt
Falllaub
Falllaubgehölz
Falllehen
Fallleitung
Falllinie