Fallbesprechung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fallbesprechung · Nominativ Plural: Fallbesprechungen
WorttrennungFall-be-spre-chung
WortzerlegungFall2Besprechung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einen festen Rahmen für die Beratung geben jedoch erst die Fallbesprechungen.
Die Zeit, 25.04.2011, Nr. 17
Die "ethische Fallbesprechung" ist eine nach Bedarf einberufene Beratung auf der Station.
Die Welt, 08.02.2003
Weil sie den Patienten innerhalb der »Grenzverweildauer« durchgeschleust haben müssen, fehlt die Zeit für Supervision, Fallbesprechung, Reflexion.
Die Zeit, 26.12.2011, Nr. 52
In einer Strafrechtvorlesung habe ich bei einer Fallbesprechung auf diesen Umstand hingewiesen und was dann?
Die Welt, 09.12.2000
Einmal in der Woche trifft man sich zur Röntgenbesprechung, ein weiteres Mal zur Hausorganisation oder zu Fallbesprechungen.
Der Tagesspiegel, 06.08.2002
Zitationshilfe
„Fallbesprechung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fallbesprechung>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fallbeschreibung
Fallbeschleunigung
Fallbericht
Fallbeispiel
Fallbeil
Fallbö
Fallböe
Fallbrücke
Falldarstellung
Falle