Fallanalyse, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fallanalyse · Nominativ Plural: Fallanalysen
WorttrennungFall-ana-ly-se

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abteilung erstellen operativ

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fallanalyse‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dank der Fallanalyse ist Heck sicher, dass die Kehler Morde vom selben Täter verübt wurden.
Süddeutsche Zeitung, 03.02.2001
Die Fallanalyse ermöglicht es, die Fakten ganzheitlich zu betrachten und zu bewerten.
Der Tagesspiegel, 07.10.2002
Im Fall des Homosexuellen führte die Spur dank der Operativen Fallanalyse aus dem Freundeskreis des Toten heraus.
Die Zeit, 19.04.2004, Nr. 16
Das ist eine Erleichterung: Fallanalyse ist frei vom Zeitdruck herkömmlicher Polizeiarbeit.
Die Zeit, 27.06.2005, Nr. 26
Ihm wird vorgeworfen, in seiner Fallanalyse die ihm von Josephs Eltern zugeleiteten Zeugenaussagen von Kindern ungeprüft übernommen zu haben.
Die Welt, 30.11.2000
Zitationshilfe
„Fallanalyse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fallanalyse>, abgerufen am 22.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fall-out
Fall-Laub
Fall
Falkonett
Falknerei
Fallanalytiker
Fallapfel
Fallaub
Fällaxt
Fallazien