Fakultätsrat, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungFa-kul-täts-rat
WortzerlegungFakultätRat
eWDG, 1967

Bedeutung

Ausschuss, der sich aus einigen Professoren einer Fakultät zusammensetzt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fakultät Senat Sitzung Uni Universität beraten beschließen einleiten philosophisch zuständig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fakultätsrat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Ende weigerte sich der Fakultätsrat, sich mit der Liste zu beschäftigen.
Die Zeit, 18.04.2011, Nr. 16
Zudem waren von den 17 Mitgliedern des Fakultätsrates sieben nicht selbst promoviert.
Die Zeit, 18.02.2013, Nr. 07
Das Problem ist, im Fakultätsrat gehen die Ansichten darüber oft weit auseinander.
Süddeutsche Zeitung, 26.10.2002
Diese Liste wandert in den % Fakultätsrat, der die Vorschläge revidieren kann.
Süddeutsche Zeitung, 24.10.1998
Die Beteiligung der Fakultätsräte an Berufungsverfahren sei aber eben nicht geändert worden.
Die Welt, 26.04.2005
Zitationshilfe
„Fakultätsrat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fakultätsrat>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fakultätsbeschluss
fakultativ
Fakultät
Fakultas
Fäkulom
Fakultätsversammlung
Falafel
Falaises
Falangist
falb