Fahrradunfall, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungFahr-rad-un-fall
WortzerlegungFahrradUnfall

Thesaurus

Synonymgruppe
Fahrradunfall  ●  Velounfall  schweiz.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Folge Verletzte Verletzung erleiden gebrechen schwer tödlich verletzen zuziehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fahrradunfall‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie sei früh an den Folgen eines Fahrradunfalls gestorben, hieß es nur.
Die Zeit, 26.05.2008, Nr. 21
Denn bei drei Viertel aller Fahrradunfälle ist der Kopf betroffen.
Süddeutsche Zeitung, 28.04.2001
Im vergangene Jahr hätten sich zudem vier Fahrradunfälle mit Kindern ereignet.
Süddeutsche Zeitung, 10.07.2000
In Deutschland allerdings steigt die Zahl schwerer Fahrradunfälle mit Kindern.
Der Tagesspiegel, 26.04.2004
Essen - Eine Taube ist schuld an einem schweren Fahrradunfall in Essen.
Bild, 23.08.1997
Zitationshilfe
„Fahrradunfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fahrradunfall>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fahrradübersetzung
Fahrradträger
Fahrradtour
Fahrradstreifen
Fahrradstreife
Fahrradventil
Fahrradweg
Fahrrinne
Fahrschacht
Fahrschein