Fahrgerät, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungFahr-ge-rät (computergeneriert)
WortzerlegungfahrenGerät

Thesaurus

Synonymgruppe
Fahrgerät · ↗Fahrmaschine · ↗Fahrzeug · ↗Gefährt · ↗Vehikel
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Fahrzeugbrief · Kfz-Brief  ●  Fahrzeugausweis  schweiz. · Typenschein  österr.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die an verschiedenen Stellen ersatzweise aufgestellten Fahrgeräte seien keine Alternative.
Süddeutsche Zeitung, 19.05.1998
Beim Rollstuhl-Tennis muss man dann auch noch das Fahrgerät beherrschen.
Die Zeit, 07.11.2011, Nr. 45
Das 18 Kilogramm schwere Fahrgerät kostet nicht ganz 2000 Mark.
Süddeutsche Zeitung, 01.02.1996
An einem Fahrgerät hatte sich aus noch ungeklärter Ursache eine Karussell-Gondel losgerissen.
Die Zeit, 27.06.2012 (online)
Ob nun »Bounty« oder »Monza-Piste«, »Grottenblitz« oder »Looping Star« - in keinem dieser Fahrgeräte kann die Fahrt wild genug sein.
konkret, 1984
Zitationshilfe
„Fahrgerät“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fahrgerät>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fahrgemeinschaft
Fahrgeleis
Fahrgelegenheit
Fahrgelderstattung
Fahrgeld
Fahrgeräusch
Fahrgeschäft
Fahrgeschwindigkeit
Fahrgestell
Fahrgleis