Fachwerkwand, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungFach-werk-wand
WortzerlegungFachwerkWand
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Architektur in Fachwerk ausgeführte Wand

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwar wurden vor fünf Jahren im Rahmen des Notsicherungsprogramms des Denkmalschutzes das Dach notdürftig abgedichtet und die Fachwerkwände hergerichtet.
Die Welt, 13.10.2004
Vermutlich im August hatte der Handwerker und DVU-Politiker mit gelben Ziegelsteinen das Hakenkreuz in eine Fachwerkwand selbst eingemauert.
Süddeutsche Zeitung, 12.12.2000
Der Stein wird ausschließlich im Hochbau verwendet, eignet sich zur Ausmauerung von Fachwerkwänden, Zwischenwänden, Decken und Gebälk.
Maier-Bode, Friedrich Wilhelm (Hg.), Das Buch des Bauern, Hiltrup (Westf.): Landwirtschaftsverl. 1954 [1953], S. 386
Zitationshilfe
„Fachwerkwand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fachwerkwand>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fachwerkkirche
Fachwerkhaus
Fachwerkgiebel
Fachwerkbauweise
Fachwerkbau
Fachwissen
Fachwissenschaft
Fachwissenschaftler
fachwissenschaftlich
Fachwort