Fachwerkkirche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fachwerkkirche · Nominativ Plural: Fachwerkkirchen
WorttrennungFach-werk-kir-che (computergeneriert)
WortzerlegungFachwerkKirche

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst schmückten sie die Fachwerkkirche in der Nähe der Breiten Straße.
Die Welt, 24.04.2003
Die Fachwerkkirche selbst wird von mächtigen Linden wie in einem Gemälde umrahmt.
Der Tagesspiegel, 24.12.2004
Hier befindet sich die größte Fachwerkkirche der Welt, sie beeindruckt durch ihre ungewöhnliche Fassade und ihre prachtvolle Innenausstattung.
Die Welt, 21.09.2002
Zitationshilfe
„Fachwerkkirche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fachwerkkirche>, abgerufen am 20.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fachwerkhaus
Fachwerkgiebel
Fachwerkbauweise
Fachwerkbau
Fachwerk
Fachwerkwand
Fachwissen
Fachwissenschaft
Fachwissenschaftler
fachwissenschaftlich