Fachdienst, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fachdienst(e)s · Nominativ Plural: Fachdienste
WorttrennungFach-dienst (computergeneriert)
WortzerlegungFach2Dienst

Typische Verbindungen
computergeneriert

EID Hamburger Jugendamt medizinisch psychologisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fachdienst‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Fachdienst bietet psychologische Beratung und Therapie in den Sprachen bosnisch, serbokroatisch, türkisch und deutsch.
Süddeutsche Zeitung, 07.06.2000
Es waren diese Worte überhaupt, an dieser Stelle, in diesem Blatt, glaubt man dem Fachdienst "Medien-Tenor".
Die Welt, 17.02.2003
Abends veranstaltet ein ernährungspolitischer Fachdienst so einen klassischen parlamentarischen Lobby-Abend.
Die Zeit, 05.02.2001, Nr. 06
Züchter rechnen jetzt mit einem Nachfrage-Boom bei Border-Terriern (zur Zeit 1000 Tiere in Deutschland), meldet der Fachdienst "Animal Press".
Bild, 24.11.2004
Auswege aus dem Knastalltag bleiben allenfalls den sogenannten Fachdiensten, den Psychologen oder manchen Sozialarbeitern.
Der Spiegel, 22.04.1985
Zitationshilfe
„Fachdienst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fachdienst>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fachdidaktisch
Fachdidaktik
Fachchinesisch
Fachbuchhandlung
Fachbuchautor
Fachdiskussion
Fachdisziplin
Fachegoismus
Facheinzelhandel
Fächel