Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Fünfziger, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fünfzigers · Nominativ Plural: Fünfziger
Aussprache
WorttrennungFünf-zi-ger (computergeneriert)
Wortzerlegungfünfzig-er
Wortbildung mit ›Fünfziger‹ als Erstglied: ↗Fünfzigerin  ·  mit ›Fünfziger‹ als Letztglied: ↗Endfünfziger · ↗Mittfünfziger
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu Fuffziger, entsprechend der Bedeutung von fünfziger
1.
umgangssprachlich (Münze im Werte von) fünfzig Pfennig
Beispiele:
das Heft kostet einen Fünfziger
haben Sie einen Fünfziger im Portemonnaie?
2.
ein Mann von fünfzig, zwischen fünfzig und sechzig Jahren
Beispiele:
ein rüstiger Fünfziger
Ritterschaftsrat von Briest, ein wohlkonservierter Fünfziger von ausgesprochener Bonhomie [FontaneBriestI 4,138]

Thesaurus

Geschichte
Synonymgruppe
Fünfziger · ↗Fünfzigerjahre · ↗fünfziger Jahre
Oberbegriffe
  • (eine) Spanne von zehn Jahren · ↗Dekade · ↗Dezennium · ↗Jahrzehnt · Zehnjahreszeitraum · lange zehn Jahre · zehn Jahre · zehn Jahre hindurch · zehn Jahre lang · über zehn Jahre
Synonymgruppe
50-€-Schein · Fünfzig-Euro-Schein · Fünfziger  ●  (ein) Fuffi  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Achtziger Dreißiger Fünfer Fünfhunderter Glamour Groschen Halbstarker Heimatfilm Hunderter Melodram Mief Mitte Schlager Sechziger Siebziger Sound Vierziger Wirtschaftswunder Zehner Zeitreise Zwanziger agil drahtig falsch flott golden orangefarben rüstig spät verklemmt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fünfziger‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit zweiundzwanzig ist man selbst in den Fünfzigern spät dran.
Krausser, Helmut: Eros, Köln: DuMont 2006, S. 122
Die meisten, soviel erzählt er dann doch noch, seien bereits in ihren Fünfzigern, häufig frühpensioniert.
Süddeutsche Zeitung, 26.11.2001
Beim dritten Fünfziger hörte man nur die Münze in einen Kasten mit gleichartigen fallen, aber es kam nichts.
Die Zeit, 01.09.1955, Nr. 35
Das war länger als zehn Jahre her, als wir uns zu Beginn der Fünfziger daranmachten, die Art des Hauses subtiler zu gestalten.
Harig, Ludwig: Ordnung ist das ganze Leben, München u. a.: Hanser 1987 [1986], S. 388
Noch einmal bringt sie ein Paketchen hervor, diesmal sind es acht Fünfziger.
Fallada, Hans: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt - Bd. 2, Berlin u. a.: Aufbau-Verl. 1990 [1934], S. 19
Zitationshilfe
„Fünfziger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fünfziger>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fünfzig
Fünfzehntel
fünfzehnte
fünfzehnjährig
fünfzehn
fünfziger Jahre
Fünfzigerin
Fünfzigerjahre
Fünfziggroschenstück
fünfzigjährig