Fälligstellung

WorttrennungFäl-lig-stel-lung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kaufmannssprache, Bankwesen das Festsetzen einer Fälligkeit

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kredit

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fälligstellung‹.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir haben diese nicht gekündigt, also keine Fälligstellung der Kredite gefordert ", sagte der Sprecher.
Süddeutsche Zeitung, 03.09.2001
Zitationshilfe
„Fälligstellung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Fälligstellung>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fälligkeitszeitpunkt
Fälligkeitstermin
Fälligkeitstag
Fälligkeitsklausel
Fälligkeitshypothek
Falliment
Fallissement
fallit
Fallkonstellation
Falllaub