Eulenspiegelei, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Eulenspiegelei · Nominativ Plural: Eulenspiegeleien
Aussprache
WorttrennungEu-len-spie-ge-lei
WortzerlegungEulenspiegel-ei
eWDG, 1967

Bedeutung

nach dem Spaßmacher Till Eulenspiegel benannter Streich, lustiger Schelmenstreich
Beispiele:
eine kleine, dumme Eulenspiegelei
das sind doch Eulenspiegeleien!
Seine Lust an Eulenspiegelei hat Stiller nie verlassen [FrischStiller518]

Thesaurus

Synonymgruppe
Bubenstreich · ↗Bubenstück · Eulenspiegelei · ↗Jungenstreich · ↗Lausbubenstreich · ↗Lausbüberei · ↗Schabernack · ↗Schelmenstreich · ↗Schelmenstück · ↗Schildbürgerstreich  ●  ↗Dummejungenstreich  Hauptform · ↗Donquichotterie  geh. · ↗Hanswurstiade  geh., veraltend
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Eulenspiegelei · ↗Nonsens · ↗Schildbürgerstreich · ↗Spaß · ↗Ulk · lustiger Streich  ●  ↗Schabernack  Hauptform · ↗Schnurre  veraltet · Spass  österr. · ↗Clownerie  geh. · ↗Drolerie  geh. · Döneken (Rhein., Plural Dönekes)  ugs. · ↗Eselei  ugs. · ↗Fez  ugs. · ↗Flachs  ugs. · ↗Hanswurstiade  ugs. · ↗Jokus  ugs. · ↗Jux  ugs. · ↗Posse  geh. · ↗Schnack  ugs., norddeutsch · ↗Schnurrpfeiferei  geh., veraltet · ↗Schote  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„Eulenspiegelei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Eulenspiegelei>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eulenspiegel
Eulenschrei
Eulenruf
Eulennest
eulenhaft
eulenspiegelhaft
Eulenvogel
Eulogie
Eumel
eumeln