Erythrämie

WorttrennungEry-thrä-mie (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Erkrankung des Blutes, bei der es zu bösartigen Wucherungen der Erythroblasten im Knochenmark kommt u. die schließlich zu zunehmender Anämie führt
Zitationshilfe
„Erythrämie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Erythrämie>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erythematodes
Erythem
Erythea
Erysipeloid
erwürgen
Erythrasma
Erythrismus
Erythrit
Erythroblast
Erythroblastose