Erstaufnahmestelle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungErst-auf-nah-me-stel-le (computergeneriert)
WortzerlegungErstaufnahmeStelle

Typische Verbindungen
computergeneriert

Asylbewerber

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erstaufnahmestelle‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jetzt ist sie in der Nähe von Jena in einer Erstaufnahmestelle.
Die Zeit, 25.10.2013, Nr. 43
Flüchtlinge, die wegen der ausländerfeindlichen Stimmung dort nicht wohnen wollten, könnten in der Erstaufnahmestelle bleiben oder in eines der anderen 29 Heime ziehen.
Die Zeit, 22.08.2013 (online)
Von Dezember an soll dann ein Gebäude an der Baierbrunner Straße als Erstaufnahmestelle für neu ankommende Flüchtlinge dienen.
Süddeutsche Zeitung, 08.10.2004
Auch beim Berliner Flüchtlingsrat hält man die Kapazitäten der Erstaufnahmestelle in Spandau für ausreichend.
Die Welt, 14.02.2002
Die auf der Elbe liegende "Bibby Altona" bildet mit dem Schwester-Wohnschiff "Bibby Challenge" die Zentrale Erstaufnahmestelle für Zuwanderer und Asylbewerber in der Hansestadt.
Die Welt, 10.04.1999
Zitationshilfe
„Erstaufnahmestelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Erstaufnahmestelle>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erstaufnahmelager
Erstaufnahme
Erstauflage
Erstaufführung
erstaufführen
Erstaufnahmezentrum
Erstaunen
erstaunenswert
erstaunenswürdig
erstaunlich