Erschöpfungsgrad, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungEr-schöp-fungs-grad
WortzerlegungErschöpfungGrad

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich habe da einen völlig anderen Erschöpfungsgrad als damals als Spieler.
Die Welt, 04.03.2005
Tom Cruise gab "Harper's Bazaar" ausführlich Auskunft über alle dreharbeitsbedingten Erschöpfungsgrade.
Die Welt, 29.06.1999
Zitationshilfe
„Erschöpfungsgrad“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Erschöpfungsgrad>, abgerufen am 18.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erschöpfungserkrankung
Erschöpfung
erschöpft
erschöpflich
erschöpfen
Erschöpfungskrankheit
Erschöpfungspause
Erschöpfungszustand
erschranzen
erschrecken