Ersatzstück, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungEr-satz-stück (computergeneriert)
WortzerlegungErsatzStück
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu Ersatzteil

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich habe mich bemüht, dem Museum entsprechende Ersatzstücke zu geben.
o. A.: Einhundertzweiundfünfzigster Tag. Dienstag, 11. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 22282
Wenn der Schneedruck im Winter wieder Schäden anrichten sollte, liegen schon passende Ersatzstücke bereit.
Süddeutsche Zeitung, 27.08.2001
Seit sieben Monaten tragen die beiden Kranken das Ersatzstück reaktionslos.
Die Zeit, 19.09.1975, Nr. 39
Können Karoline und Elfriede von Tante Auguste echte Ersatzstücke verlangen?
Zimmermann, Theo: Der praktische Rechtsberater, Gütersloh: Bertelsmann [1968] [1957], S. 102
Man kann als besondere Sicherung das Ersatzstück auch zunächst einige Millimeter von seinen Kanten entfernt mit der Maschine aufnähen, muß aber dabei den Stoff dehnen.
Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1967 [1954], S. 342
Zitationshilfe
„Ersatzstück“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Ersatzstück>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ersatzstrafe
Ersatzstoff
Ersatzspieler
Ersatzspiel
Ersatzschule
Ersatzteil
Ersatzteillager
Ersatzteilmedizin
Ersatzteilspender
Ersatztorhüter