Erkundungsdrang, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Erkundungsdrang(e)s · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungEr-kun-dungs-drang (computergeneriert)
WortzerlegungErkundungDrang

Thesaurus

Synonymgruppe
Entdeckerdrang · ↗Entdeckergeist · Entdeckungsfreude · Erkundungsdrang · ↗Forscherdrang · ↗Forschungsdrang · ↗Pioniergeist
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sein Erkundungsdrang beschränkt sich dann aber auf die Suche nach der strategisch günstigsten Kampfposition.
Die Zeit, 07.11.2011, Nr. 45
In seinem jugendlichen Erkundungsdrang hatte sich das Federvieh - vermutlich der flügge gewordene Nachwuchs einer Zwerg- oder Haubentaucherfamilie - zu einem Spaziergang auf der Saarlandstraße entschlossen.
Die Welt, 19.07.1999
Zitationshilfe
„Erkundungsdrang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Erkundungsdrang>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erkundungsbohrung
Erkundungsarbeit
Erkundung
Erkundigung
erkundigen
Erkundungsfahrt
Erkundungsflug
Erkundungsgang
Erkundungstrupp
Erkundungszug