Erdenschoß

GrammatikSubstantiv
WorttrennungEr-den-schoß
WortzerlegungErdeSchoß1
Rechtschreibregeln§ 2
eWDG, 1967

Bedeutung

dichterisch Inneres der Erde
Beispiel:
Als im dunklen Erdenschoße faulte Baal / War der Himmel noch so groß und still und fahl [BrechtBaal22]

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der flirrenden Hitze steht der Autor des Liedes von der Nacht im schwarzen Erdenschoß mitten auf dem Platz.
Die Zeit, 04.09.1992, Nr. 37
Zitationshilfe
„Erdenschoß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Erdenschoß>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erdenrund
Erdenpilger
Erdenlust
Erdenlos
Erdenleid
erdenschwer
Erdenschwere
Erdensohn
erdentot
Erdenwallen