Erdbestattung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungErd-be-stat-tung (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bestattung eines Leichnams in einem Sarg in der Erde

Thesaurus

Synonymgruppe
Erdbestattung · Inhumation
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit 3000 Mark pro Erdbestattung kommt die Stadt auf Platz acht.
Süddeutsche Zeitung, 05.11.1998
Die Toten wurden weiterhin eingeäschert, aber es gab auch Erdbestattungen.
o. A.: Lexikon der Kunst - H. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 17373
Für eine Erdbestattung dagegen werden zwischen 5000 und 6000 DM berechnet.
Die Welt, 16.02.2000
Auch in diesem Gebiet geht man von der einfachen Erdbestattung zur Hügelbestattung über.
Pittioni, Richard: Der urgeschichtliche Horizont der historischen Zeit. In: Mann, Golo u. a. (Hgg.) Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 875
Es ist auch nicht möglich einen bestimmten Zusammenhang zwischen dem Glauben an die A. und der Erdbestattung zu konstruieren.
Althaus, P.: Auferstehung. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1957], S. 28769
Zitationshilfe
„Erdbestattung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Erdbestattung>, abgerufen am 19.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erdbeschreibung
Erdbeschleunigung
Erdbeobachtung
Erdbeherrschung
Erdbeerwein
Erdbevölkerung
Erdbewegung
Erdbewohner
Erdbirne
Erdblitz