Erdbeerwein

WorttrennungErd-beer-wein
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

aus dem Saft frischer Erdbeeren hergestellter Wein

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir sitzen in einem Garten, der uns nicht gehört, und trinken Erdbeerwein.
Die Zeit, 17.05.1991, Nr. 21
Selten bekommt man wie bei ihm einen Erdbeerwein ohne jeden Nachgeschmack.
Der Tagesspiegel, 25.10.2004
Es geht um Erdbeerwein und Abendessen unter Sternen, um Elisabeth und blauen Himmel.
Die Welt, 06.01.2006
Von den Beerenweinen wären besonders der feurige Johannisbeerwein, der aromatische Erdbeerwein und der fruchtige Brombeerwein zu nennen.
Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner, Leipzig: Fachbuchverl. VEB 1962 [1956], S. 175
Nette Menschen in freier Natur züchten Rosen, keltern Erdbeerwein, ernten biologisch gedüngtes Gemüse.
Die Zeit, 26.09.1975, Nr. 40
Zitationshilfe
„Erdbeerwein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Erdbeerwein>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erdbeertorte
Erdbeersaison
Erdbeersaft
Erdbeerplantage
Erdbeermarmelade
Erdbeherrschung
Erdbeobachtung
Erdbeschleunigung
Erdbeschreibung
Erdbestattung